Jean Paul Tage in Wunsiedel

19. bis 22. September

Donnerstag 20.30 Uhr bis 23 Uhr
„Jean-Paul-Guerilla“ – Literarische Interventionen in Wunsiedler Wirtshäusern
Wolfgang Herrmann, Siggi Michl (Gitarre) und Gesinnungsgenossen

Freitag 19 Uhr 30
Ulrich Holbein – Jean Paul versus Goethe
Ein illustriertes Doppelporträt
Wirtsstube Bayerischer Hof, „Haus des Fichtelgebirgsvereins“
Theresienstraße 2

Samstag 18 Uhr Vernissage in der Wirtsstube
Hans Helmut Werres „Jean Paul Porträts“
Zeichnungen
im Anschluss daran:

Samstag 19 Uhr 30 in der Wirtsstube
Erzählsalon (KEINE Talk Show) – Wie ich auf Jean Paul gestoßen bin!
Menschen aus der Region berichten über ihre Begegnungen mit dem Dichter
Moderation Dr. Cosima Lutz

Sonntag 11 Uhr Matinee
Alexander Kluge, Bayerischer Jean-Paul-Literaturpreisträger
Lesung mit Musik
Wolfgang Herrmann, Roland Esterl und Milena Reichel

Zu den Veranstaltungen ist der Eintritt frei
Spenden sind erwünscht

An allen Tagen gibt es „Jean Paul häppchenweise“

Das Bürgerforum Wunsiedel veranstaltet die Jean-Paul-Tage in Zusammenarbeit mit dem Kunst- und Kulturverein Tröstau

Zugabe zum Sommernachtsflimmern: Die Besteigung des Chimborazzo

Naturpark Fichtelgebirge und Bürgerforum Wunsiedel geben eine Zugabe zum Sommernachtsflimmern 2019:

Die Besteigung des Chimborazzo“ zeigt den Werdegang des jungen Alexander v. Humboldt, u.a. auch seine Zeit im Fichtelgebirge. Cineastisch ist der Film aus dem Jahr 1989 interessant, da es sich um eine der letzten Co-Produktionen zwischen DDR- und BRD-Filmgesellschaften handelt.

Der Eintritt ist wie immer frei, Spenden werden sehr gerne angenommen! Bitte Stühle o.ä. mitbringen

Mittag am Markt – 2019 bereits im 18. Jahr!

Die beliebte Reihe „Mittag am Markt“ startet am Samstag, den 18. Mai mit einer Feier: Bereits im 18. Jahr bieten wechselnde Wunsiedler Gastronomen und Vereine jeden Samstag Mittag bis Ende September ein preiswertes Gericht auf dem Wunsiedler Marktplatz an. Zum Geburtstag übernimmt das Bürgerforum Wunsiedel e.V. selbst die Bewirtung.

Tine Axmann-Kolb organisiert „Mittag am Markt“.